• Die Marke für große Größen | 42-62
  • Alle Größen ein Preis¹⁾
  • Mehrwertsteuer-Senkung
Normalgrößen (Damenbekleidung)
  • 42
  • 44
  • 46
  • 48
  • 50
  • 52
  • 54
  • 56
  • 58
  • 60
  • 62
von
bis

Vielfältige attraktive Jacken für Damen mit hohen Ansprüchen

Jacken spenden im Freien Wärme und stellen zugleich ein modisches Statement dar. Eine sportliche Übergangsjacke für Damen verleiht Ihnen eine andere Ausstrahlung als eine lässige Lederjacke oder ein eleganter Kurzmantel. Noch nie gab es so viele unterschiedliche Jacken für Damen wie heute, mit denen Sie Ihre eigene Garderobe aufwerten und ergänzen können.

Jacken & Mäntel(90)
Sortieren nach:

Inhaltsverzeichnis

Die beliebten Allrounder unter den Jacken für Damen

Formale Jacken für besondere Anlässe

Dicke Jacken für den Winter

Modetrend Lederjacke: Darauf kommt es an

Jacken für Damen online bei MIAMODA bestellen

Die beliebten Allrounder unter den Jacken für Damen

Viele Damenjacken können fast ganzjährig getragen und für einen praktischen Lagenlook genutzt werden. Diese sollten den Grundstock Ihrer Ausstattung bilden. Ein Klassiker, der in den letzten Jahren ein großes Comeback gefeiert hat, ist beispielsweise die Jeansjacke. In den Sommermonaten ziehen Sie sie bei kühlen Temperaturen über Ihre leichten Sommerkleider. Im Frühling und Herbst ist sie eine beliebte Übergangsjacke für Damen. Sie passt zu einem lässigen Sweatshirt genauso gut wie zu einer edlen Bluse. Ein Schal wärmt den Hals, wenn der Herbstwind durch die Straßen pfeift. Selbst im Winter muss die Jeansjacke nicht gleich in den Schrank verbannt werden. Kombinieren Sie sie mit einer warmen Kapuzenjacke und einer Steppweste zu einem praktischen Lagenlook. Natürlich ist die Jeansjacke nur eine der vielen ganzjährig tragbaren Jacken für Damen. Im Sortiment von MIAMODA erwarten Sie noch zahlreiche andere tolle Allrounder.

Sportliche Softshelljacken begleiten Sie im Alltag und bei körperlichen Aktivitäten im Freien. Sie zeichnen sich durch ihr winddichtes wasserfestes Obermaterial aus sowie durch die enorme Farbenvielfalt. Bei kalter Winterwitterung ziehen Sie eine kuschelige Fleecejacke als zusätzliche wärmende Lage darunter. Solo sind diese Jacken beliebte Freizeitjacken, in denen Sie es sich auf dem Sofa zu Hause gemütlich machen. Streifen Sie sie für den Spaziergang um den Block über oder genießen Sie ihren hohen Tragekomfort, wenn Sie zum Beispiel im Auto lange sitzen müssen.

Ein weiteres Multitalent ist die Strickjacke, die in ihren leichteren Varianten auch unter dem englischen Begriff „Cardigan“ bekannt ist. Im Sommer tragen Sie sie in den kühlen Morgen- und Abendstunden über Shirts oder Kleidern, wenn Sie ins Freie gehen. In den Wintermonaten ergänzt sie dünne Oberbekleidung wie Ihre Blusen für den Arbeitsplatz.

Ein Tipp für Ihre Bestellung: Kaufen Sie vielseitig einsetzbare Jacken für Damen am besten eine Nummer größer. So können Sie sie an kalten Tagen über dicke Sweatshirts, Hoodies und Strickpullover streifen.

Formale Jacken für besondere Anlässe

Für den überzeugenden Auftritt im Büro oder bei einer abendlichen Veranstaltung wählen Damen meist Jacken, die eine harmonische Einheit mit der Kleidung bilden. Wenn Sie am Arbeitsplatz gerne klassische Stoffhosen und Blusen tragen, runden Sie den Look mit einem eleganten Kurzmantel oder einem taillierten Blazer ab. Für Auflockerung sorgen bewusst herbeigeführte farbliche Kontraste. Ein Kurzmantel in Pink oder Türkis ergänzt Kleidung in dezenten Tönen wie Beige um einen tollen Farbtupfer.

Beim Blazer ist neben dem typischen Businessblazer mit Reverskragen ein Rundhalsausschnitt sehr zu empfehlen. An warmen Tagen ziehen Sie ein leichtes T-Shirt darunter, während der Hals unbedeckt bleibt. Im Winter umschließt der Ausschnitt einen wärmenden Rollkragenpullover.

Bei abendlichen Veranstaltungen sollten Jacken den Damen Wärme spenden, ohne vom eigentlichen sorgfältig gewählten Outfit abzulenken. Tragen Sie zum Beispiel einen schlichten, aus hochwertigem Material gefertigten schwarzen Kurzmantel zu Ihrem schwarzen Kleid. Er darf gern eng geschnitten sein und sich an die Körperform anschmiegen. Lassen Sie ihn offen, wenn Sie Ihr Kleid schon unterwegs vorzeigen möchten. Ein edles Tuch wärmt Ihr Dekolleté, ehe Sie es im warmen Festraum zusammen mit dem Mantel ablegen.

Dicke Jacken für den Winter

Sinken die Temperaturen im späten Herbst Richtung Gefrierpunkt, greifen wir meist automatisch zum langen Wintermantel. Dabei spenden auch oberschenkellange Steppjacken ausreichend Wärme. Sie sehen in figurbetonten Passformen wunderbar feminin aus. Weiter geschnittene Varianten glänzen dagegen mit besonders viel Tragekomfort, selbst wenn Sie Ihren dicksten Strickpulli darunter angezogen haben. Mit Modellen in Rot, Pink oder Violett bringen Sie obendrein Farbe ins winterliche Grau.

Die robuste Alternative für die Freizeit ist der Parka, der mit oder ohne zusätzliche Fellfütterung erhältlich ist. Dieser aus wasserabweisendem Obermaterial gefertigte Klassiker besticht mit großen Taschen, in denen Sie die wichtigsten Dinge dicht am Körper transportieren.

Ein Tipp zum Kauf von winterlichen Jacken für Damen bei MIAMODA: Achten Sie auf abnehmbare Kapuzen. Bei ungemütlicher kalter Witterung ziehen Sie die schützende fellbesetzte Kapuze über den Kopf. Bei angenehm warmen Temperaturen kann sie hingegen ganz zu Hause bleiben.

Modetrend Lederjacke: Darauf kommt es an

Seit einigen Jahren liegen Lederjacken wieder voll im Trend. Vor allem die Bikerjacke hat den Sprung in den Mainstream geschafft und wird längst nicht mehr nur zum Motorradfahren und auf Rockkonzerten getragen. Sie ist die ideale Übergangsjacke für Damen, die sich gerne von ihrer lässigen Seite zeigen. Tragen Sie die klassische schwarze Bikerjacke zu Ihrer Lieblingsjeans oder zu einer gemusterten Stoffhose. Alternativ führen Sie bewusst einen tollen Kontrast herbei, indem Sie die coole Jacke und schwere Bikerstiefel mit einem romantischen Sommerkleid kombinieren.

Für den Arbeitsplatz ist sie jedoch eher weniger geeignet. Tragen Sie hier lieber eine damenhafte Lederjacke im Blousonstil mit Rundhals oder einem kleinen Stehkragen als wärmere Alternative zum Blazer.

Jacken für Damen online bei MIAMODA bestellen

Ob leichter Cardigan, dicke Steppjacke oder lässige Übergangsjacke: Damen profitieren bei MIAMODA von einer riesigen Auswahl und hoher Qualität. Stellen Sie sich eine Kollektion aus zeitlosen Klassikern wie dem robusten Parka und modischen Trends wie der Bikerjacke zusammen. Unterwegs in der Stadt präsentieren Sie sich im kurzen Wollmantel von Ihrer eleganten Seite, ehe Sie es sich zu Hause in einer kuscheligen Strickjacke gemütlich machen. Denken Sie daran, dass Sie viele Jacken sogar kombinieren und so ganzjährig tragen können. Die Fleecejacke hält Sie beispielsweise warm, während die darüber getragene Softshelljacke eisigen Wind und Nieselregen abhält.

Alle Jacken für Damen zeichnen sich durch ihre hervorragenden Passformen und intelligente Schnittführung aus. Viele beliebte Modelle sind in großen Größen bis 62 erhältlich. Sollten Sie Fragen zu einzelnen Damen-Jacken oder zu Ihrer Bestellung haben, können Sie sich stets vertrauensvoll an den Kundenservice wenden. Stöbern Sie im Sortiment und entdecken Sie Ihre neuen Lieblingsjacken.


waiting...

Kontakt
01805-546520²⁾²⁾(14 Cent/Minute a.d. Festnetz; Mobilfunk, max. 42 Cent/Minute, jeweils inkl. MwSt.). Wir sind täglich von 6:00 bis 24:00 Uhr für Sie da - auch an Sonn- und Feiertagen.
SICHER BEZAHLEN
  • Rechnung
  • Raten- zahlung
  • Lastschrift
  • PayPal
  • Visa
  • Mastercard
FOLGEN SIE UNS
UNSERE PARTNER
Sicher Einkaufen
  • EHI
  • TS
Alle Preise sind inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer und zzgl. 5,95 € Versandkosten je Bestellung. ¹⁾Alle Größen ein Preis, ausgenommen Wäsche und Bademode